©2019 Partei fir integral Demokratie.

Post-Adresse: 70 rue Baudouin L-1218 Luxembourg

Site: C. Isekin

Die Piraten kommen ihren finanziellen Verpflichtungen nicht nach!

Während des nationalen Wahlkampfes 2018, als die PID mit den Piraten kooperierte, hat die PID der Piratenpartei 5'000€ als Unterstützung zukommen lassen. Diese 5'000€ sollten nach den Wahlen 2018 an die PID zurückgezahlt werden, falls die nötigen 2% der Wählerstimmen erreicht würden, was auch der Fall war.

Auch sollte ein vertraglich festgelegter Prozentsatz der Parteienfinanzierung, die die Piratenpartei aufgrund des Erreichens der 2% Wählerstimmen erhalten würde, an dir PID weitergeleitet werden.

Bis dato (2.10.2019) hat die Piratenpartei ganz genau "0,00€" an die PID überwiesen.

Die PID hat mehrmals, und auf verschiedenen Wegen, die Parteileitung der Piraten aufgefordert, die geschuldeten Gelder zu überweisen. Am 20.9.2019 hat die PID den Piraten diesen eingeschriebenen Brief geschickt, um ihnen mitzuteilen, dass wir nun nicht mehr hinnehmen werden, von ihnen ignoriert zu werden, und dass wir die geschuldeten Gelder, die uns laut Kooperationsvertrag zustehen, und die 5'000€, die wir ihnen für den Wahlkampf 2018 vorgestreckt haben, (zurück)haben möchten.
Zumindest die 5'000€ sollten sie uns ohne weitere Verzögerung überweisen.
Das Einschreiben wurde von den Piraten bis dato (2.10.2019) nicht vom Postbüro abgeholt.
Wir würden es sehr bedauern, wenn wir weitere Schritte unternehmen müssten, um an die uns geschuldeten Gelder zu kommen.